AGB

Geltungsbereich:

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“ genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Kunstsammler Team und deren Kunden und beziehen sich auf die Rechte und Pflichten der Vertragspartner bei der Anbahnung des Geschäftsabschlusses, auf das Zustandekommen des Abschlusses und die Erfüllung des Geschäfts im Fernabsatz und vor Ort in den Geschäftslokalen oder bei Messen.
Vertragsabschluss:

1.) Vertragsschluss aus unseren Internetshops

a.) Das Einstellen von Waren bei in einer Online-Auktion oder zu einem Festpreis (Sofortkaufen-Option) gilt als verbindliches Angebot durch Kunstsammler Team zum Vertragsschluss über diese Ware. Dieses Angebot kann nur innerhalb der bestimmten Frist durch ein Gebot angenommen werden.

Das Angebot richtet sich an den Kunden, der während der Laufzeit der Online-Auktion das höchste Gebot abgibt und gegebenenfalls zusätzlich festgelegte Bedingungen im Angebot (z.B. bestimmte Bewertungskriterien) erfüllt.

b.) Der Kunde nimmt das Angebot durch Abgabe eines Gebots an.

Das Gebot erlischt, wenn ein anderer Kunde während der Laufzeit der Online-Auktion ein höheres Gebot abgibt.

Maßgeblich für die Messung der Laufzeit der Online-Auktion ist die offizielle Zeit.

c.) Mit dem Ende der bestimmten Laufzeit der Online-Auktion kommt ein Vertrag mit dem das höchste Gebot abgebenden Kunden zustande.

Im Falle eines Sofortkaufs kommt ein Vertrag über den Erwerb der angebotenen Ware unabhängig vom Ablauf der Angebotszeit und ohne Durchführung einer Online-Auktion bereits dann zu dem in der Option bestimmten Festpreis zustande, wenn der Kunde diese Option ausübt. Die Option kann von jedem Kunden ausgeübt werden, solange noch kein Gebot auf die Ware abgegeben wurde oder solange im Rahmen einer Powerauktion noch weitere Waren gleicher Art und Güte angeboten werden. Kunstsammler Team bestätigt umgehend nach Ablauf der Laufzeit der Online-Auktion dem Höchstbieter per E-Mail den Empfang des Höchstgebots. Weiters wird gleichzeitig das Zustandekommen des Geschäfts bestätigt, es sei denn, es wurden allfällig weitere Bedingungen festgelegt, die seitens des Kunden nicht oder noch nicht erfüllt wurden.

d.) Die Bestimmung unter lit c) gilt auch für die Online-Abwicklung über den von Kunstsammler unter www.kunstsammler-team.at betriebenen Webshop.
Preise:

Der jeweils angegebene Preis für unsere Waren versteht sich als Bruttoverkaufspreis in Euro inklusive einer allfällig anfallenden Mehrwertsteuer bzw. Umsatzsteuer.

Der Bruttoverkaufspreis umfasst nicht die Verpackungs- und Versandkosten sowie allfällige Nachnahmekosten.
Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug:

1.) Die Lieferung der Waren erfolgt per Vorkasse, Nachnahme oder Barzahlung bei Abholung, wobei Kunstsammler Team in dem Angebot in dem unter www.kunstsammler-team.at

gesondert geführten Webshop die Art der Zahlung festlegt. Kunstsammler Team behält sich das Recht vor, im Einzelfall mit dem Kunden eine bestimmte Zahlungsart schriftlich zu vereinbaren.

2.) Bei Zahlung per Vorkasse ist der Kaufpreis mit Vertragsabschluss fällig. Bei Zahlung per Nachnahme ist der Kaufpreis mit Eingang der Ware, auch ab einer nicht erfolgreichen in der Sphäre des Kunden gelegen Zustellung der Ware, fällig. Die Nachnahmegebühren sind vom Kunden direkt dem Zusteller zu bezahlen. Bei Barzahlung bei Abholung ist der Kaufpreis bei Abholung, jedenfalls binnen 14 Tagen ab Bestätigung über das Zustandekommen des Vertrages fällig.

3.) Als Erfüllungsort für die Zahlungsverpflichtung des Kunden wird der Sitz von Kunstsammler Team in der Industriestrasse 23, Enzersdorf a.d. Fischa vereinbart.

4.) Beim Verzug des Kunden mit der Zahlung und/oder Annahme der Lieferung insbesondere wenn der Kunde nach Verständigung vom Eintreffen der Sendung, diese von der Post oder vom Lagerspediteur nicht binnen einer Woche abholt, ist Kunstsammler Team berechtigt, nach Verstreichen einer 14-tägigen Frist vom Vertrag zurückzutreten. Dieser Rücktritt erfolgt unter Vorbehalt der Geltendmachung des Nichterfüllungsschadens. Im Fall des Zahlungsverzuges gelten Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem Basiszinssatz der EZB als vereinbart.

Mahnkosten von Kunstsammler Team werden bei Zahlungsverzug in Höhe von à 10,00 (inkl 20% USt) für jede einzelne Mahnung verrechnet. Weiters verpflichtet sich der Kunde bei Verzug Rechtsanwaltsinkassokosten bis 10% des Geschäftsentgelts zu bezahlen.
Lieferung/Lieferfrist:

Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse. Die Lieferfrist beträgt vier Wochen, sofern dem Kunden nicht schriftlich ein bestimmter Liefertermin zugesagt wurde. Soweit Lieferung gegen Vorkasse vereinbart ist, beginnt die Lieferfrist mit dem Tag des Eingangs des Kaufpreises am Konto von Kunstsammler Team.

Ist die Lieferung gegen Nachnahme vereinbart, beginnt die Lieferfrist mit dem Tag, an dem das Bestätigungsemail über den Geschäftsabschluss zum Versand gelangt ist oder beim Abschluss des Geschäfts vor Ort bei Kunstsammler Team am Tag des Abschlusses.

Ist Barzahlung bei Abholung vereinbart, so ist Kunstsammler Team verpflichtet, den Kaufgegenstand binnen 3 Wochen ab Versand des Bestätigungsemails über den Geschäftsabschluss vor Ort bei Kunstsammler Team bereitzustellen.

In den Versand- und Verpackungskosten sind die Kosten für das Abladen und die Aufstellung des Kaufgegenstandes an dem vom Kunden gewünschten Ort nicht enthalten.

Die Lieferung erfolgt stets Bordsteinkante.
Aufrechnungsverbot:

Dem Kunden, der das Geschäft als Verbraucher abgeschlossen hat, steht ein Recht zur Aufrechnung zu, wenn seine Gegenforderungen rechtskräftig festgestellt wurden oder von Kunssammler Team schriftlich anerkannt sind, oder wenn die Forderungen zueinander in Verbindung stehen und dem unwahrscheinlichen Fall der Zahlungsunfähigkeit von Kunstsammler Team. Bei Kunden, die Unternehmer sind, ist die Aufrechnung durch diese mit Gegenforderungen ausgeschlossen.
Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises inklusive allfälliger Verpackungs- und Versandkosten, Mahnspesen sowie Verzugszinsen im Eigentum von Kunstsammler Team. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung durch Kunstsammler Team nicht zulässig. Der Kunde hat bei allfälliger gerichtlicher Pfändung der Ware alle Maßnahmen zu setzen, die zu einer Einstellung der Exekution führen und Kunstsammler Team unverzüglich zu verständigen.
Gewährleistung und Haftung:

1.) Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr.

2.) Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Gewährleistungsanspruch.

3.) Wenn der Kunde nicht Verbraucher iS des KSchG ist, sind auftretende Mängel bei sonstigem Ausschluss des Gewährleistungs- und Schadenersatzrechtes, soweit es sich um Mängel an der Ware selbst handelt,

unverzüglich nach Erhalt der Lieferung zu rügen. Ist der Kunde Verbraucher, sind von diesem auftretende Mängel – ohne dass für den Kunden bei Unterlassung damit nachteilige Rechtsfolgen verbunden wären möglichst bei Lieferung oder Entgegennahme der Ware bekannt zu geben. Mängelrügen sind Kunstsammler Team an die folgende E-Mail Adresse zu melden:

office@kunstsammler-team.at

4.) Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

5.) Für sonstige Schäden haftet Kunstsammler Team nach den gesetzlichen Schadenersatzbedingungen. Kunstsammler Team haftet nicht für eigene leichte Fahrlässigkeit oder leichter Fahrlässigkeit seiner Erfüllungsgehilfen.

Hiervon ausgenommen ist die Haftung von Kunstsammler Team für Personenschäden.

6.) Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Kunstsammler Team haftet daher nicht für die fehlerfreie und/oder jederzeitige Verfügbarkeit der Internetshops und/oder der e-Bay-Angebote.
Versand und Gefahrtragung:

Versandart und Versandweg werden, soweit keine anderslautende schriftliche Vereinbarung getroffen wird, von Kunstsammler Team bestimmt. Soweit schriftlich nichts anderes vereinbart wird, geht die Preisgefahr und die Gefahr des zufälligen Untergangs der Ware mit der Absendung der Ware bei Annahmeverzug des Kunden mit der Versandbereitschaft von Kunstsammler Team auf den Kunden über.
Transportschäden:

Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt, die dem Kunden geliefert werden, müssen vom Kunden beim Spediteur/Frachtdienst sofort reklamiert werden. Ihre Annahme ist zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit Kunstsammler Team über die nachfolgende E-Mail Adresse Kontakt aufzunehmen:

office@kunstsammler-team.at

Verborgene Transportschäden sind ebenfalls unverzüglich nach Entdecken an Kunstsammler Team, an obige E-Mail Adresse, zu melden.
Schlussbestimmungen:

1.) Die AGB unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes und des österreichischen Kollisionsrechts.

2.) Soweit der Kunde nicht Konsument ist, gilt österreichisches Recht und der Gerichtsstand Wien als vereinbart.

3.) Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder unwirksam werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die Vertragspartner vereinbaren schon jetzt, die unwirksame Bestimmung durch eine solche zu ersetzen, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck möglichst nahe kommt.

4.) Soweit der Kunde nicht Verbraucher im Sinne des KSchG ist, verzichtet er auf die Anfechtung und Einrede, das Geschäft wegen Verkürzung über die Hälfte (laesio enormis) aufzuheben.

5.) Unter „schriftlich“ werden gemäß diesen AGB auch geschriebene Mitteilungen verstanden, die per Telefax oder E-Mail ohne sichere Signatur iS des SignaturG übermittelt werden.