Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Inhalt:
1. Grundlegende Bestimmungen
2. Vertragsschluss
3. Widerrufsbelehrung & -formular
4. Gewährleistung und Haftung
5. Rechtswahl / Vertragssprache
6. Preise & Zahlungsbedingungen
7. Lieferung / Versand
8. Eigentumsvorbehalt
9. Urheberrecht
10. Batterieverordnung
11. Jugendschutz
12. Datenschutzgrundverordnung
13. Gültigkeit der AGB

Nachfolgend : Allgemeine Kundeninformationen

1. Grundlegende Bestimmungen
1.1 Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie als Verbraucher oder Unternehmer mit uns Kaya Okutan (nachfolgend Verkäufer) über den Online-Shop milleartifex schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

1.2 Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.3 Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.


2. Vertragsschluss

2.1?Die im Online-Shop (nachfolgend milleartifex) des Verkäufers eingestellten Artikel stellen jeweils verbindliche Angebote dar, der Abschluss des Vertrages kommt wie folgt zustande: Der Kunde nimmt das Angebot an, indem er den Bestellprozess bei Oldthing abschließenden Button anklickt.

2.2?Der Vertragstext wird vom Verkäufer nicht gespeichert. Über den Oldthing-Account hat der Kunde die Möglichkeit seine Bestellung(en) unter „meinoldthing“ einzusehen.
Der vollständige Vertragstext ist dort nicht zugänglich.

2.3?Nach Anklicken des Eingabe-Buttons kann der Kunde seine Eingaben auf den nachfolgenden Bestätigungsseiten nochmal überprüfen. Möchte er die Angaben korrigieren, kann er durch die Funktionen seines Browsers zurück auf die Oldthing-Angebotsseite klicken und den Bestellvorgang erneut durchlaufen oder auch den Vorgang durch schließen den Browserfensters, abbrechen. Technische Hilfsmittel wie z.B. die Bildschirmlupe oder auch die Vergrößerungsfunktion des Internetbrowsers lässt mögliche Eingabefehler bei Bedarf besser erkennen. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die gängigen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren / verändern, bis er den Bestellvorgang abschließenden Button angeklickt hat.

2.4?Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so daß unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.


3. Widerrufsbelehrung & -formular

3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

3.2 Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Moment des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren einziger Wohnsitz und Lieferadresse zum Moment des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

3.3 Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Kaya Okutan
Grund 5
08223 Falkenstein/Vogtland
Telefonnr. : 0152 / 07001643
E-Mail: sammlerchen@gmail.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Kaya Okutan,
Grund 5,
08223 Falkenstein/Vogtland,
Deutschland

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung von paketversandfähiger Ware.
Nicht-paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe der ausgewiesenen Hinsendekosten. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
------------------------------------------------------------------------------------
3.4 Muster-Widerrufsformular :
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte das folgende Formular aus und senden Sie es zurück.)

Muster-Widerrufsformular :
An-
Kaya Okutan,
Grund 5,
08223 Falkenstein/Vogtland
E-Mail-Adresse : sammlerchen@gmail.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (Unzutreffendes streichen) den von mir/uns (Unzutreffendes streichen) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (Nennung der Waren)

– Bestellt am (Datum) / erhalten am (Datum)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)


Datum


Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
------------------------------------------------------------------------------------

4. Gewährleistung und Haftung

4.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

4.2 Bei gebrauchten Gegenständen beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Zustellung der Ware. Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei Rückgriffs-Ansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

4.3 Die Rücksendung mangelhafter Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen.

4.4 Die Haftung des Verkäufers richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.


5. Rechtswahl

5.1 Es gilt deutsches Recht.

5.2 Die Vertragssprache ist deutsch.

5.3 Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährter Schutz nicht entzogen wird.


6. Preise, Zahlungsbedingungen, Versandkosten und Rücksendekosten bei Widerruf

6.1. Die in den jeweiligen Angeboten angezeigten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Die anfallenden Versandkosten für nationale und/oder internationale Lieferungen sind nicht im Kaufpreis enthalten. Diese sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf der Internetpräsenz oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorgangs gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zum Kaufpreis zu tragen, es sei denn es wird in jeweiligen Angeboten eine kostenlose Lieferung zugesagt. Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen u.a. Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder Steuern wie z.B. Zölle. Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt. (Bitte sich vor dem Kauf, über anfallende Kosten erkundigen.)

6.2 Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung ausgewiesen.

6.3 Soweit nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig. Es sei denn, es wurde zwischen dem Verkäufer und dem Besteller schriftlich eine andere Handhabung vereinbart.

6.4 Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend PayPal), unter Geltung der Nutzungsbedingungen von PayPal, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder, falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt, unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

6.5 Der Besteller trägt die unmittelbaren Kosten der Waren-Rücksendung bei Widerruf.

6.6 Unsere Ware unterliegt der Differenzbesteuerung gem. §25a UStG. Daher kann die Umsatzsteuer nicht gesondert ausgewiesen werden.


7. Lieferung / Versand

7.1 Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang, durch Sendung der Ware, an die vom Kunden angegebene Adresse.
Maßgebend ist die vom Kunden angegebene Lieferanschrift in der Bestellabwicklung.

7.2 Es werden keine Packstationen, Paketshops, Lagerstationen beliefert. Es wird grundsätzlich nachweislich versendet. Normale Brief- & Warensendungen sind aus Haftungsgründen nicht möglich.

7.3 Wünscht der Kunde eine spezielle Art der Versendung, die mit Mehrkosten verbunden ist, so hat er diese zu tragen. Zustimmung ist vorausgesetzt.

7.4 Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von dem Verkäufer nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen den Verkäufer erhoben werden.

7.5 Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung.

7.6 Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

7.7 Die Belieferung der Kunden durch den Verkäufer erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse.
Waren werden erst nach Eingang der Zahlung versendet.

7.8 Abholungen und Besichtigungen von Waren, sind nur mit Zustimmung des Anbieters möglich.

7.9 Versand nur innerhalb Deutschland.


8. Eigentumsvorbehalt

8.1 Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren Eigentum des Verkäufers (Eigentumsvorbehalt nach §§158, 449 BGB).

8.2 Vor Eigentumsübertragung ist eine Verfügung, insbesondere eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung des Verkäufers nicht zulässig.


9. Urheberrecht

9.1 Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.


10. Batterieverordnung

10.1 Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, Sie als Verbraucher auf folgendes hinzuweisen:
Sie sind gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.


11. Jugendschutz

11.1 Beim Verkauf von Waren, die den Regelungen des Jugendschutzgesetzes unterfallen, gehen wir nur Vertragsbeziehungen mit Kunden ein, die das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben. Auf bestehende Altersbeschränkungen wird in der jeweiligen Artikelbeschreibung hingewiesen.

11.2 Sie versichern mit Absenden Ihrer Bestellung, das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter erreicht zu haben und dass Ihre Angaben bezüglich Ihres Namens und Ihrer Adresse richtig sind. Sie sind verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur Sie selbst oder solche von Ihnen zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte Personen, die das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben, die Ware in Empfang nehmen.

11.3 Soweit wir aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet sind, eine Alterskontrolle vorzunehmen, weisen wir den mit der Lieferung beauftragten Logistikdienstleister an, die Lieferung nur an Personen zu übergeben, die das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben, und sich im Zweifelsfall den Personalausweis der die Ware in Empfang nehmenden Person zur Alterskontrolle vorzeigen zu lassen.

11.4 Soweit wir über das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter hinausgehend in der jeweiligen Artikelbeschreibung ausweisen, dass Sie für den Kauf der Ware das 18. Lebensjahr vollendet haben müssen, gelten vorstehende Absätze 1-3 mit der Maßgabe, dass anstelle des gesetzlich vorgeschriebenen Mindestalters Volljährigkeit vorliegen muss.

12. DSGVO (Datenschutzgrundverordnung):
Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begriffsbestimmungen, die durch den
Europäischen Richtlinien- & Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-
Grundverordnung (DSGVO) benutzt wurden. In dieser Datenschutzerklärung werden unter anderem diese Begriffsbestimmungen verwendet: personenbezogene Daten, betroffene Person, Verarbeitung, Einschränkung der Verarbeitung, Profiling, Verantwortlicher, Empfänger, Einwilligung.
Unter nachfolgendem Link erhalten Sie Informationen, wie die Begriffsbestimmungen im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu verstehen sind:

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679

Name & Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher :
Kaya Okutan,
Grund 5,
08223 Falkenstein/Vogtland,
E-Mail : sammlerchen@gmail.com
Telefon : 0152 / 07001643

12.1 Allgemeines
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindung / Kontodaten) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie neben den Verarbeitungszwecken, Empfängern, Rechtsgrundlagen, Speicherfristen auch über Ihre Rechte für Ihre Datenverarbeitung.
Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang bezüglich Ihrer Daten.

12.2 Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung
12.2.1 Verarbeitungszweck
Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Bestellprozess zur Verfügung stellen, sind für einen Vertragsabschluss mit uns notwendig. Sie sind zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht verpflichtet.
Die Bereitstellung Ihrer Daten dient zur Vertragserfüllung, z.B. die Adresse für den Paketversand. Wenn Sie uns vor Vertragsschluss per E-Mail, über ein Kontaktformular etc. eine Anfrage stellen, verarbeiten wir die auf diesem Weg erhaltenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und beantworten z.B. Ihre Fragen zu unseren Produkten.
Sie wurden bereits in der von Oldthing bereit gestellten Datenschutzerklärung (aufzurufen unter https://oldthing.de/datenschutz) über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie auch Art & Zweck von deren Verwendung informiert. Ihre Einwilligung wurde von Oldthing im Rahmen Ihrer Registrierung eingeholt. Wir erheben keine weiteren über die von Oldthing hinausgehenden personenbezogenen Daten von Ihnen. Sie haben bereits eingewilligt, daß Oldthing uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung übermittelt. Diese an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert.
12.2.2 Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
12.2.3 Empfängerkategorien
Zahlungsdienstleister (z.B. Paypal)
Versanddienstleister (z.B: Hermes)
Aufsichtsbehörden (z.B. Finanzamt)
12.2.4 Speicherdauer
Die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Daten speichern wir bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungs- & vertraglichen Garantiefristen. Nach Handels- & Steuerrecht erforderlichen Daten bewahren wir für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf.
Zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiteten Daten werden gelöscht, sowie die Maßnahmen durchgeführt wurden und es erkennbar nicht zu einem Vertragsschluss kommt.

12.3 Weitergabe von Daten
12.3.1 Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. (dazu auch Punkt 2.3 dieser Datenschutzerklärung beachten)
12.3.2 Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift
via PayPal oder \"Kauf auf Rechnung\" via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden \"PayPal\"), weiter.
PayPal behält sich für die Zahlungsarten Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder \"Kauf auf Rechnung\" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsart. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen u.a. Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie den PayPal Datenschutzgrundsätzen entnehmen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
12.3.3 Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den vorgenannten
Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten auch nur dann an Dritte weiter, falls:
a) Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben.
b) die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
c) für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
d) dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Im Rahmen des Bestellprozesses wird eine Einwilligung von Ihnen zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte eingeholt.

12.4 Betroffenenrechte
12.4.1 Sie haben das Recht gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

12.4.2 Sie haben das Recht gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

12.4.3 Sie haben das Recht gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

12.4.4 Sie haben das Recht gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

12.4.5 Sie haben das Recht gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

12.4.6 Sie haben das Recht gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

12.4.7 Sie haben das Recht gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.


12.5 Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: sammlerchen@gmail.com


12.6 Datensicherheit
Informationen zur Datensicherheit entnehmen Sie bitte der von oldthing bereitgestellten Datenschutzerklärung, abrufbar unter dem in Punkt 2 genannten Link.
Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

12.7 Aktualität dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2018. Durch die Weiterentwicklung der von oldthing angebotenen Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben, kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.
Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie im Anschluss an unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Die Datenschutzerklärung kann dort jederzeit von Ihnen eingesehen werden.

13. Gültigkeit der AGB
13.1 Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt.


Allgemeine Kundeninformationen

1. Identität des Verkäufers
Vor- & Nachname : Kaya Okutan
Adresse : Grund 5, 08223 Falkenstein/Vogtland, Deutschland
Telefon : 0152 / 07001643
E-Mail : sammlerchen@gmail.com
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer : DE332434116
Steuernummer : 22325407852
Finanzamt Plauen, 08507 Plauen

2. Benennung von Markennamen
In den Angeboten benannte Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen / Personen, sind sozusagen rechtlich geschützt, werden nur im Angebot benannt, da die Namen Bestandteil des Produktes sind, und dienen lediglich zur Artikelbeschreibung.

3. Hinweis zur OS-Plattform
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr
Wir sind weder verpflichtet noch grundsätzlich bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Wir sind weder verpflichtet noch grundsätzlich bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

4. Sämtliche zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Objekte aus der Zeit 1933 bis 1945, werden nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen & uniformkundlichen Forschung angeboten (§§ 86, 86 a StGB). Mit der Abgabe von Geboten für Gegenstände, die mit Emblemen des Dritten Reiches versehen sind, verpflichtet sich der Besteller dazu, diese Dinge nur für historisch-wissenschaftliche Zwecke aus oben genannten Gründen zu erwerben und sie in keinster Weise propagandistisch, insbesondere im Sinne der §§ 86, 86 a StGB, zu benutzen.