Auszug aus den ABG des Verkäufers :

7. Lieferung / Versand

7.1 Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang, durch Sendung der Ware, an die vom Kunden angegebene Adresse.
Maßgebend ist die vom Kunden angegebene Lieferanschrift in der Bestellabwicklung.

7.2 Es werden keine Packstationen, Paketshops, Lagerstationen beliefert. Es wird grundsätzlich nachweislich versendet. Normale Brief- & Warensendungen sind aus Haftungsgründen nicht möglich.

7.3 Wünscht der Kunde eine spezielle Art der Versendung, die mit Mehrkosten verbunden ist, so hat er diese zu tragen. Zustimmung ist vorausgesetzt.

7.4 Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von dem Verkäufer nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen den Verkäufer erhoben werden.

7.5 Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung.

7.6 Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

7.7 Die Belieferung der Kunden durch den Verkäufer erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse. Waren werden erst nach Eingang der Zahlung versendet.

7.8 Abholungen und Besichtigungen von Waren, sind nur mit Zustimmung des Anbieters möglich.

7.9 Versand nur innerhalb Deutschland.