• Gemälde von Max Kahrer 0

Gemälde von Max Kahrer

4.800,00

Zustand:
Siehe Beschreibung
Verfügbare Stückzahl:
1
Versand und Zahlung:
AGBs
Versandbedingungen
Zahlungsbedingungen
Anbieter
oldthing

Ein Gemälde von Max Kahrer.Mädchen im Mohnblumenfeld .Öl/Holz
Er belegte ein Studium an der Wiener Akademie und war anschließend in Klosterneuburg tätig. Dort gründete er 1906 die Künstlervereinigung „Verein heimischer Künstler in Klosterneuburg“, deren Vorsitz er zeitweilig führte. Bei der ersten Ausstellung des Vereins im Jahre 1908 war Kahrer mit 22 Bildern vertreten. Unter den Besuchern war auch Egon Schiele zu finden. Der Kunsthistoriker Arthur Roessler schrieb 1928 über ihn: „Unter den gegenwärtig in Klosterneuburg tätigen Malern ist Max Kahrer zweifellos die künstlerisch bedeutendste Persönlichkeit.“ Von 1905 bis 1907 war er Mitglied des Hagenbundes. 1908 eröffnete er eine Malschule, die er aber nach zwei Jahren wieder schließen musste. Sein größter Förderer war der Kunsthändler Heinrich Neumann.

Lagernummer:
402650223606
Artikelstandort:
AT-4063 Hörsching
Bezahlarten
Rechnung
Vorauskasse Überweisung
Barzahlung bei Abholung
Lieferfristen
Deutschland
Standard
3 bis 5 Werktage
Versandkosten inkl. Verpackung
Für den Versand nach Deutschland: EUR 35,00
Verkäuferinfo:
 Antikesmarkuskral
 New
Land:
Landesflagge Österreich
Status:
gewerblich
Mitglied seit:
2021
Anzeigen von Google